Allerlei  

   

Internes  

   

Taubenforum  

   

Taubenbuch/mobile  

Für  Smartphones 

und mobile Geräte

qrcode

   

Infobox  

nest10

   

Sie befinden sich hier:

   

Willkommen  im Taubenbuch!

Hier erfährt man Interessantes und Wissenswertes über unsere Haus- und Rassetauben.


Hier auf dieser Seite möchte ich etwas über die Haltung und Unterbringung unserer Tauben schreiben. Ich erhalte immer wieder Anfragen, wie sich das bei unseren Tauben verhält. Ich hoffe, dass sie bei meinen Besuchern zu viel Spass und zu neuen Kenntnissen und Erkenntnissen beiträgt. Ich denke es wird bestimmt interessant.

Die Haltung und Unterbringung unserer Tauben ist meistens unkompliziert.
Sie passen sich den allermeisten Gegebenheiten problemlos an.

 

Kasten

Das ist nur ein Provisorium


Trotzdem sind einige Regeln zu beachten.

 

Ganz wichtig, der Schlag muss fertig sein, bevor die Tauben kommen.

In der Praxis sieht es aber oft anders aus.

Da bekommt der Anfänger von einen guten Freund, oder es durch eine andere Gelegenheit ein Paar geschenkt.

Nun, wohin mit den Tauben? Der Ausweg, eine Kiste mit Flugloch und an die Hauswand hängen.

Das Ganze ist nur ein Provisorium. Besser ist gleich eine vernünftige Taubenunterkunft.

 

Sie sollte folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Hell, gut lüftbar, trocken, nicht zu kalt, nicht zu warm.
  2. Grösse, entsprechend der zu haltenden Tiere.
  3. Schutz vor Raubzeug, wie Katzen, Hunde, Marder und Wiesel.
  4. Auch muss der Halter oder Züchter bequem stehen können.

Diese Bedingungen reichen im Allgemeinen für eine einfache Taubenhaltung.

 

Echte Rasse- und Brieftaubenzüchter stellen, je nach Taubenrasse aber noch besondere Anforderungen.

 

Werden alle Anforderungen berücksichtigt, ist es gleich, ob Taubenschläge in Wohn-, Wirtschaft- oder Gartenhäusern errichtet werden. Der Ausflug sollte nach Osten oder Südosten zeigen. Fluggewandte Tiere lieben höher gelegene, schwere Rassen einen niedrigen Ausflug.Brieftauben, Tümmler und andere Flugtauben stellen spezielle Anforderungen. Als Baumaterial kommen alle Baustoffe, auch in Kombination, zum Einsatz, je nach Geldbeutel.

Die Inneneinrichtung stellt keine besonderen Ansprüche. Sie sollte so schlicht wie möglich sein, um Ungeziefer, wie Milben, Federlinge und Anderen keinen Unterschlupf zu bieten. Auch geht es mit der Reinigung einfacher.

 

Jedes Paar erhält eine eigene Nistzelle mit einer Nistschale. In jedem Taubenschlag gehören nun noch ein Futtertrog und eine Tränke.

 

In sollcher Taubenunterkunft fühlen sich unsere Tiere bestimmt wohl und wir können uns an sie erfreuen.

 

Ein kleines Fenster oder Guckloch,
zur Beobachtung der Tiere, ist für den Züchter lustig.


 

   

Gruß  

   
Tauben sind einfach prima Tiere!
   

Porträt  

zufall_3.png
   

MiniCalendar  

April 2018
MDMDFSS
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
   

Frieden  

   

Partnerseiten  

   
   

Infobox  

 nest9

   
© Das Taubenbuch 2011-2018